24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Was ist ein intelligentes Messsystem (iMSys)?

Ihr intelligentes Messsystem (iMSys) besteht aus einem neuen digitalen Stromzähler und einem Kommunikationsmodul, dem Smart Meter Gateway. Damit kann das iMSys die Messwerte sicher und verschlüsselt übertragen. Für Sie heißt das, Sie müssen den Zähler nicht mehr ablesen, denn das Gerät übermittelt Ihre Werte automatisch.
Ebenfalls praktisch: Über unser Kundenportal haben Sie alles im Blick und können zum Beispiel Ihren Verbrauch (und ggf. die Einspeisung) auf Wunsch einsehen. Das kann Ihnen beim Sparen helfen.

Wann bekomme ich einen neuen Zähler?

Sie erhalten ein intelligentes Messsystem wenn Sie einen Verbrauch von mehr als 6.000 kWh oder eine Erzeugungsleistung von mehr als 7 kW haben. Dies schreibt das Messstellenbetreibsgesetz (MsbG) vor. Der Zeitpunkt für den Wechsel hängt vom Alter Ihres aktuellen Zählers, der Eichfrist und regionalen Gegebenheiten ab.

Als Berechnungsgrundlage dient Ihr durchschnittlicher Verbrauch der letzten drei Jahre.

Meine Zukunft smart gestalten

intelligentes Messystem, Frau mit Tablet und iMSys, smart meter, transparent, Kundenportal

Intelligente Messsysteme, sogenannte Smart Meter, sind ein wichtiger Baustein für die Stromnetze der Zukunft. Sie helfen dabei, Erzeugung und Verbrauch intelligent und flexibel miteinander zu verknüpfen.

Vorteile Ihres intelligenten Messsystems:

  • Übersichtlich: Ihre Verbrauchs- und Einspeisedaten sind im Kundenportal anschaulich dargestellt.

  • Transparent: Sie können Ihren Stromverbrauch bzw. Ihre Einspeisung besser nachvollziehen.
  • Praktisch: Sie brauchen den Zähler nicht mehr abzulesen. 
  • Bequem: Ihre Abrechnung können Sie schnell und einfach nachprüfen.
  • Ökonomisch: Sie können Stromfresser schneller identifizieren und somit Einsparpotentiale erkennen.
  • Sicher: Wir gewährleisten Ihnen höchste Datenschutz- und Sicherheitsstandards.

Im deutschen Stromnetz tut sich einiges! Die neuen Zähler sind ein wichtiger Baustein für die Stromnetze der Zukunft. Intelligente Messsysteme helfen, Erzeugung und Verbrauch intelligent und flexibel miteinander zu verknüpfen. Erfahren Sie in diesem Video mehr.

 
 

Kosten der iMSysm Wie funktioniert die Abrechnung?, Preisobergrenze, Preisblatt

Für Ihr intelligentes Messsystem (iMSys) beginnen die Preise ab 100 € (brutto) pro Jahr gemäß den Verbrauchsgruppen und werden in der Regel über Ihren Stromanbieter verrechnet. Diese Kosten für den Messstellenbetrieb sind gesetzlich geregelt und dürfen nicht überschritten werden. Eine nachträgliche Preiserhöhung ist somit ausgeschlossen.

Alle detaillierten Preise rund um den Zähler finden Sie auf unserem aktuellen Preisblatt.

Übrigens: Auch für Ihren alten Zähler haben Sie bereits einen entsprechenden Betrag gezahlt. Der Zählerwechsel selbst ist für Sie kostenlos.

Datenschutz, Sicherheit, strenge Richtlinien, Bundesamt für Sicherheit, Sicherheitsmodul

Das intelligente Messsystem (iMSys) erfüllt die strengen Datenschutz- und Sicherheitskriterien des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) sowie die Anforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Es ist zusätzlich über eine PIN und ein Passwort vor unerlaubten Zugriffen am Gerät geschützt. Außerdem verfügt jedes iMSys über ein Sicherheitsmodul für die verschlüsselte Übertragung. Ihre Daten kommen so gut geschützt bei uns an.

Als Kommunikationsmodul kann ein Mobilfunkmodem verwendet werden. Dieses hält alle Grenzwerte ein. In der Praxis heißt das: Die Strahlenbelastung ist nicht höher als bei einem Handy.

detaillierte Verbrauchswerte, verschiedene Zeiträume, PIN Eingabe, Kundenportal, Bedienungsanleitung

Sie möchten Ihre aktuelle Leistung aller eingeschalteten Elektrogeräte am Gerät einsehen?

Wie das geht, können Sie ganz einfach den folgenden Schritten entnehmen:


PIN Abruf:

Ihre PIN können Sie schnell und einfach über unser Kundenportal abrufen. Alternativ können Sie Ihre PIN unter 08 71-96 56 01 70 telefonisch anfordern.


Bedienungsanleitung zur PIN-Eingabe:
Jetzt kann es losgehen. Mit unserer Bedienungsanleitung kommen Sie Schritt für Schritt zu mehr Transparenz. 

Was muss ich noch wissen zum Zähler?

Informationsmaterial

Alle wichtigen Hintergrundinformationen auf dem Weg zu Ihrem neuen Zähler finden Sie auch kompakt im Flyer "Informationen zu Ihrem intelligenten Messsystem".

Bedienungsanleitung

In der Bedienungsanleitung erklären wir Ihnen Schritt für Schritt wie Sie Ihre detaillierten Verbrauchswerte einsehen können.

 
 
 

Sie haben Interesse an einem intelligenten Messsystem?

Das Bayernwerk startet 2020 den stufenweisen Einbau von iMSys für bestimmte Verbrauchs- und Erzeugungsgruppen (über 6.000 kWh und/oder über 7 kW). 

Sie haben jetzt schon Interesse an einem iMSys? Dann registrieren Sie sich schnell & einfach ab dem 01.04.2020 über unser Anmeldeformular.

 
 
 

Treten Sie mit uns in Kontakt

Service, Kontaktaufnahme, Fragen und Antworten

Bayernwerk Netz GmbH
Messstellenbetrieb

Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
Tel. 09 41-58 48 99 83

Servicezeiten:
Montag - Freitag: 07:00 Uhr - 16:00 Uhr
Samstag:  08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sie möchten sich lieber online informieren?
Unter Frag Bayernwerk finden Sie häufig gestellte Fragen und deren Antworten.

Das könnte Sie auch interessieren