Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools von Google zur Verbesserung des Angebots. Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Nach Schlagworten sortieren, um die Beiträge noch besser einzugrenzen:
Filtern

Wie funktioniert der Live Chat?

Im Live Chat haben Sie die Möglichkeit in einem „privaten“ Umfeld mit einem unserer Mitarbeiter zu chatten. Sie können so persönliche Anliegen klären, ohne das andere User dies mitlesen können.

Einfach den Live Chat in den Cookie Richtlinien bestätigen. Wenn Sie keinen Chatbutton entdecken können, ganz unten auf der Seite auf „Cookie Richtlinie“ klicken, Live Chat bestätigen und los geht’s.

  • Screenshot BAG.png
    Screenshot BAG.png
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
46 hilft diese Antwort

Muss ich beim Grund- oder Ersatzversorger bleiben?

Nein. Innerhalb von drei Monaten können Sie sich für einen neuen Strom- oder Gasanbieter entscheiden und einen Vertrag abschließen. Haben Sie schon einen Vertrag mit einem anderen Anbieter geschlossen, beliefert Sie der Grundversorger bis zum Lieferbeginn.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort

Erhalte ich auch weiterhin Strom oder Gas?

Ja! Kann Ihr Stromanbieter nicht liefern, übernimmt automatisch der so genannte Grundversorger diese Aufgabe. Dies regelt das Energiewirtschaftsgesetz und garantiert damit eine lückenlose Versorgung. Grundversorger sind in der Regel die Stadtwerke oder ein großer Energieanbieter aus der Region.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein

Wie geht es weiter, wenn mein Strom- oder Gasanbieter nicht mehr liefern kann?

Zunächst übernimmt der örtliche Grund- und Ersatzversorger die Belieferung. Die Ersatzversorgung endet spätestens nach drei Monaten. Schließen Sie vorher einen Vertrag mit einem anderen Anbieter ab, endet die Ersatzversorgung mit dem Lieferbeginn. Die Ersatzversorgung endet auch, wenn Sie einen Vertrag mit dem Grundversorger abschließen. Schließen Sie keinen neuen Liefervertrag ab, kommt automatisch ein Vertrag mit dem Grundversorger zustande.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein

Sie haben mir mitgeteilt, dass mein derzeitiger Anbieter nicht mehr mein Energieversorger ist. Warum?

Seit der Kündigung der Bilanzkreisverträge durch die Übertragungsnetzbetreiber (Strom) bzw. Marktgebietsverantwortlichen (Gas) ODER Seit der Kündigung des Netznutzungsvertrags (Strom) bzw. Lieferantenrahmenvertrags (Gas) durch den Netzbetreiber kann Ihr Energieversorger Sie nicht mehr mit Strom oder Gas beliefern.

Der Grund: Er erfüllt die vertraglichen Voraussetzungen für die Nutzung des Energienetzes nicht mehr. Deshalb melden wir Ihre Abnahmestelle gemäß den Vorgaben von § 38 Energiewirtschaftsgesetz rückwirkend zum Kündigungsdatum beim zuständigen Ersatzanbieter. Die lückenlose Versorgung mit Energie ist damit sichergestellt. Weitere Informationen zu Preisen, Fristen und Konditionen erhalten Sie von Ihrem Ersatzanbieter.
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein