Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Manfred Pfeifer

Zählerstandeingabe Fehlanzeige

Wie kann man nur so eine einfache Sache , den scheiß Zählerstand eingeben zu wollen so komplizieren. Glaubt Ihr wirklich man hat nicht anderes mehr zu tun. Traurig so ein riesen Unternehmen und so eine beschissene Webseite. würde mich schämen
Speichern Abbrechen
3 Kommentare
2017-09-06T14:05:20Z
  • Mittwoch, 06.09.2017 um 16:05 Uhr
Hallo,
Ich konnte mein Zählerstand ganz einfach eingeben! Über Internet bayernwerk kundenportal geschriben und genau da mich angemeldet! Danach war Zählerstanderfassung oben links erscheint und habe da gedrückt und mein Zählerstand eingegeben!
Passen Sie bitte auf! Bayernwerk Kundenportal !!! Direkt da anmelden, dann können sie nichts falsch machen )
2017-09-06T14:08:04Z
  • Mittwoch, 06.09.2017 um 16:08 Uhr

Hallo Herr Pfeifer,

es ist schade, dass Sie die Zählerstandserfassung über Kundenportal als kompliziert empfinden. Können Sie uns sagen, wo genau Ihr Problem liegt? Gern nehmen wir Verbesserungsvorschläge entgegen und prüfen diese auf Umsetzbarkeit.

Konnten Sie den Zählerstand erfassen oder dürfen wir das für Sie tun?

Bitte melden Sie sich doch gern bei uns im Chat. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Freundliche Grüße

Manuela

2017-12-30T09:31:38Z
  • Samstag, 30.12.2017 um 10:31 Uhr
Dem Kommentar kann ich mich nur anschliessen!
Ich bekomme ein Email, dass ich am 31.12. die Informationen eingeben soll, aber bis zum 14.01.2018 an die bayernwerke übertragen soll.
Desweiteren kann doch keiner von mir verlangen, dass ich genau am 31.12. ablesen soll (ich kann das Datum nicht ändern!)
Glaubt ihr denn, dass alle Nutzer am Silvester nichts anderes zu tun haben?

Dateianhänge
    😄