Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo & Google zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Renate Hofmann

Gastzugang nicht möglich

Wir sind ab 01.02.2019 zu ihnen gewechselt.
Kann den Zählerstand nicht online erfassen. Warum.
Telefonisch sind sie auch nicht zu erreichen.
Kundenservice mangelhaft!
Bitte kontaktieren Sie mich!
Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2019-02-12T20:40:51Z
  • Dienstag, 12.02.2019 um 21:40 Uhr
Guten Abend Frau Hofmann,


vielen Dank für Ihren Beitrag in unserem öffentlichen Forum.


Es tut mir leid, wenn Sie Schwierigkeiten haben, uns zu erreichen. Bitte entschuldigen Sie dies vielmals. Momentan erreichen uns sehr viele Kundenanfragen.


Gern möchte ich nun auf Ihren Beitrag eingehen. Sie befinden sich zur Zeit in der Grundversorgung bei der E.ON Energie Deutschland GmbH. Zu uns können Sie nicht wechseln, da wir kein Energieanbieter sind.


Wir sind Ihr Netzbetreiber und kümmern uns um die Energienetze vor Ort. Zu unseren Aufgaben gehören neben der Ermittlung und Weiterleitung der Zählerstände auch die Behebung von Stromausfällen, die Sicherstellung Ihrer Versorgung und der Ausbau der Energienetze. Zudem sind wir Ihr Ansprechpartner zu Fragen rund um Ihren Zähler, neue Haus- und Baustromanschlüsse und zu Anschlüssen für die Einspeisung erneuerbarer Energien.


Wir benötigen von Ihnen immer die Zählerstände, um mit Ihrem Energieanbieter die Netznutzung abrechnen zu können. Daher erhalten Sie von uns die Ableseaufforderung. Ihren Zählerstand geben wir dann an Ihren jeweiligen Energieanbieter weiter. Wir haben auf unserer Website ein sehr anschauliches Video, welches den Unterschied zwischen Netzbetreiber und Energieanbieter erklärt. Gern können Sie sich dieses hier anschauen.


Wir empfehlen Ihnen, zur Übermittlung des Zählerstandes unser Kundenportal zu nutzen. Hier ist nur eine einmalige Registrierung unter Angabe Ihrer Geschäftspartner- und Vertragskontonummer erforderlich. Sofern Ihnen diese Angaben nicht vorliegen, bitten wir Sie, sich mit uns direkt in Verbindung zu setzen. Aus Datenschutzgründen geben wir über die Community keine personenbezogenen Daten bekannt.  Zukünftig können Sie sich dann immer mit Ihren eigenen Zugangsdaten ins Kundenportal einloggen. Über das Kundenportal haben Sie die Möglichkeit, uns jederzeit einen Zählerstand mitzuteilen und Ihre Verbräuche zu kontrollieren.


Alternativ können Sie uns auch gern Ihren Zählerstand in unserem Live Chat übermitteln. Sie erreichen uns montags bis freitags von 7.00 bis 21.45 Uhr und samstags von 8.00 bis 16.00 Uhr.


Eine weitere Möglichkeit der Übermittlung des Zählerstandes ist, dass Sie uns diesen telefonisch unter der Rufnummer  08 71-96 56 01 20 (montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 16.00 Uhr) oder per E-Mail unter Kundenservice@bayernwerk.de unter Angabe Ihrer Vertragskontonummer mitteilen.


Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich für Sie waren.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen wieder gern zur Verfügung.


Freundliche Grüße

Franka von Frag Bayernwerk

Dateianhänge
    😄