Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen

Wie kann ich einen Hausanschluss beantragen?

Sie können sofort online einen Hausanschluss bestellen. Wir stehen Ihnen dabei gerne zur Seite. Halten Sie dazu bitte folgende Informationen für uns bereit:

  • Adresse von Ihrem neuen Zuhause
  • Benötigen Sie Baustrom?
  • Entfernung von der Grundstücksgrenze bis zu Ihrem geplanten Hausanschluss
  • Name und Anschrift Ihres Elektroinstallateurs
  • Entfernung von der Grundstücksgrenze bis zu Ihrem Hausanschluss

Und bitte auch diese Unterlagen:

  • Ein Foto / eine Datei Ihres Lageplans
  • Ein Foto / eine Datei Ihres Grundrisses

Jeder Hausanschluss ist individuell. Zeichnen Sie bitte den gewünschten Anschlusspunkt in Ihren Grundriss ein. Ihr Elektroinstallateur berät Sie gerne!

Nach Ihrem Antrag erhalten Sie von uns ein verbindliches Anschlussangebot. Die Anschlusskosten teilen sich in drei Hauptpositionen auf: Baukostenzuschuss (BKZ), Hausanschlusskosten und Inbetriebsetzungskosten. Zusätzliche Leistungen wie Zähleranschlusssäulen, Hausanschlusssäulen, doppelter Unterputzkasten bei Doppelhäusern oder Eigenleistung (Kabelgraben) werden im Anschlussvertrag/Rechnung gesondert ausgewiesen, müssen aber mit unserem zuständigen Netzcenter besprochen werden.

In der Rubrik „Elektroinstallateure - ergänzende Hinweise zur TAB" haben wir für unsere Installateure ein Hinweisblatt als Zusammenfassung eingestellt. Dieses soll Ihnen bzw. der bauausführenden Firma bei der Planung helfen, um die für Ihre individuellen Erfordernisse (Anzahl und Sparten der Einzeldurchführungen) richtige Wahl zu treffen.

Hier der Link dazu: https://www.bayernwerk-netz.de/cps/rde/xbcr/bayernwerk-netz/Hinweis_Netzanschluss_20160218.pdf

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
13 hilft diese Antwort