Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Community verwendet Tracking-Tools von Matomo & Google zur Verbesserung des Angebots.
Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns, unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank! Erfahren Sie mehr.
Ablehnen Bestätigen

Was bedeutet HT und NT auf meinem Stromzähler?

"HT" (Hochtarif) und "NT" (Niedertarif) bezeichnen die Zählwerke Ihres Doppeltarifzählers.

Das HT-Zählwerk misst dabei die Energie, die Sie tagsüber verbrauchen - das NT-Zählwerk Ihren Energieverbrauch in der Nacht.

Kurz zusammengefasst:
HT= Hochtarif = Verbrauch am Tag
Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr HT
Samstag von 6.00 Uhr bis 13.00 Uhr HT


NT = Niedertarif = Verbrauch in der Nacht
Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr NT.
Samstag ab 13.00 Uhr bis Montag 6.00 Uhr NT.

Diese Zeiten gelten auch an gesetzlichen Feiertagen.

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1950 hilft diese Antwort