24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Änderung der Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen

Der Nachweis der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen - USt 1 TG - wurde für folgende Gesellschaften mit Wirkung zum 01.02.2016 widerrufen:

  • Bayernwerk AG (ab 03.07.2017 Bayernwerk Netz GmbH)
  • Bayernwerk Natur GmbH

Die Steuerschuld für Bauleistungen, die ab 01. Februar 2016 für diese Gesellschaften fertiggestellt werden, liegt ab diesem Zeitpunkt wieder beim Auftragnehmer.

Für die folgenden Gesellschaften gilt weiterhin die Regelung, dass Rechnungen OHNE Umsatzsteuer zu stellen sind, da die Steuerschuld nach § 13b Absatz 2 Nr. 4 UStG nach wie vor beim Leistungsempfänger liegt und für diese Gesellschaften ein gültiger Nachweis „USt 1 TG“ vorliegt: