24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

ZMI Schulungsanmeldung Gas

Allgemeines

Eine Voraussetzung für die Teilnahme an der Zählermontage durch Installateure (ZMI) ist die ZMI Gas-Schulung.

Die verantwortliche Gasfachkraft, welche in dieser Funktion im Installateur-Verzeichnis hinterlegt ist, muss an der Schulung teilnehmen, damit die Firma die ZMI Gas-Berechtigung erhält. Die Teilnahme von weiteren Installateuren ist möglich.

Es gilt zu beachten, dass nach zwei Jahren ein Erfahrungsaustausch auf Grundlage des DVGW Arbeitsblattes G 102 notwendig ist.

Informationen zur ZMI Gas-Schulung

Schulungsbezeichnung: Einbau der Mess- und Druckregelgeräte sowie Inbetriebsetzung von Gasanlagen in Anlehnung an die NDAV im Netzgebiet der Bayernwerk Netz GmbH bis max. 75 kW Nennbelastung (beinhaltet die Sachkunde für die Gas-Druckregelgeräte der oben genannten Arbeiten im Netzgebiet der Bayernwerk Netz GmbH)
Kosten: 125 € Netto pro Teilnehmer für die Erstschulung. Der Erfahrungsaustausch (zweijährig) ist kostenlos. 

Inhalte:

 

Theorie

  • Teilnahmevoraussetzungen ZMI
  • Vorteile durch ZMI
  • Bayernwerk Netz GmbH – Informationen für Installateure
  • Erdgas – Grundlagen und Eigenschaften
  • Verhalten bei Gasgeruch
  • DGUV Regel 100-500 „Arbeitsverfahren an Gasinstallationsleitungen in Gebäuden“
  • Arbeitsanweisung der Bayernwerk Netz GmbH „Arbeiten an Gasinstallationen“
  • G 459-2 (A) – Gas-Druckregelungen mit Eingangsdrücken bis 5 bar und Auslegungsdurchflüssen bis 200m³/h im Normzustand in Netzanschlüssen
  • Funktionsbeschreibung der zweistufigen Gasdruckregelgeräte
  • Gasdruckregelgerät: Montage, Prüfung, Rückmeldung (Sachkunde)
  • Erdgaszähler: Montage, Prüfung, Rückmeldung
    Hinweise zur Installationsanmeldung

Praxis

  • Erdgaszähler: Montage, Prüfung
  • Gasdruckregelgerät: Montage, Prüfung
  • Inbetriebnahme der Gasanlage
Schulungsdauer: Theorie ca. 5 Std.
Praxis ca. 2 Std.
Schulungsort: Theorie: Webtraining/Onlinetraining per MS-Teams
Praxis: je nach Vereinbarung
Mindestanzahl: Theorie: 10 Teilnehmer
Praxis: keine
Zulassungsvoraussetzungen: Verantwortliche Gasfachkraft, welche in dieser Funktion im Installateur-Verzeichnis hinterlegt ist.
(Zusätzlich ist eine Teilnahme von weiteren Mitarbeitern der eingetragenen Installateur-Firma möglich.)
Erfahrungsaustausch: Nach zwei Jahren ist ein Erfahrungsaustausch erforderlich auf Grundlage des DVGW Arbeitsblattes G 102.
Hinweis: Bitte beachten: Die notwendigen Voraussetzungen für die ZMI Gas-Berechtigung finden Sie auf der Seite zu ZMI Gas.
Es ist ein internetfähiges Endgerät (Laptop, PC, Tablet) für die Theorieschulung notwendig.
Sollten Sie einen Tag vor Ihrem ausgewählten Theorie-Schulungstermin keine Einwahldaten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Postfach qk-strom-gas@bayernwerk.de.

Termine für die Schulungen

Theorie-Schulungstermine

Tag Beginn Ende Art
Dienstag, 15.11.2022  08:00 Uhr 12:00 Uhr MS-Teams (Onlinetraining)

Praxis-Schulungstermine

Termine und Schulungsort für die Praxis-Schulung werden individuell vereinbart. Weitere Informationen und die Ansprechpartner für die Praxis-Schulung erhalten Sie in der Theorie-Schulung. 

Bei den Praxis-Schulungen ist momentan nach der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung eine 3G-Regelung notwendig.

Bitte bringen Sie Ihren 3G-Nachweis und Ihren Personalausweis zur Schulung mit.

Zusätzlich ist ein Selbsttest vor Ort (wird von der Bayernwerk Netz GmbH gestellt) unter Aufsicht durchzuführen. Dieser dient zur Sicherheit für Sie und unsere Mitarbeiter.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht.

Schulungsanmeldung und Ablauf

  1. Anmeldung zur ZMI Gas-Schulung mit Terminauswahl
  2. Erhalt einer automatischen Anmeldebestätigung per E-Mail
  3. Versendung einer E-Mail-Einladung mit den MS-Teams-Einwahldaten für den ausgewählten Schulungstermin (Theorie-Schulung)
  4. Erhalt der Rechnung an die angegebene Firmenadresse (Zahlungsfrist beträgt 2 Wochen nach Erhalt der Rechnung)
  5. Kostenfreie Stornierungsmöglichkeit nur bis eine Woche vor dem Termin des Webtrainings/Onlinetraining
  6. Versendung der Schulungsunterlagen vor dem ausgewählten Schulungstermin per E-Mail
  7. Theorie-Schulung
    • Teilnahme am Webtraining/Onlinetraining
    • Erhalt von Informationen zur Praxis-Schulung und die Ansprechpartner
  8. Praxis-Schulung
    • Praxistermin nach Vereinbarung
    • Teilnahme an Praxisschulung
  9. Versand der Teilnahmebestätigung per E-Mail

Anmeldung

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um sich verbindlich für eine Schulung anzumelden.

Firma


Dies ist ein Pflichtfeld.



Dies ist ein Pflichtfeld.


Dies ist ein Pflichtfeld.


Dies ist ein Pflichtfeld.


Dies ist ein Pflichtfeld.

 

Schulungsteilnehmer/in

ANREDE *

Dies ist ein Pflichtfeld.


Dies ist ein Pflichtfeld.


Dies ist ein Pflichtfeld.

Sind Sie eine eingetragene verantwortliche Fachkraft (bei der Bayernwerk Netz GmbH)?

BITTE AUSWÄHLEN *

Dies ist ein Pflichtfeld.

SCHULUNGSTERMIN *

 

Datenschutz

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Datenschutzhinweise *

Dies ist ein Pflichtfeld.

Kostenpflichtige Anmeldung *

Dies ist ein Pflichtfeld.

Bitte prüfen Sie die Eingaben in den mit * versehenen Pflichtfeldern.

Weitere Informationen

Infos zum Erfahrungsaustausch:

Bei der Zählermontage durch Installateure Gas gibt es eine Gültigkeit der Berechtigung von zwei Jahren. Die zwei Jahre Gültigkeit beginnen ab der Praxisschulung.
Im Ablaufjahr ist ein Erfahrungsaustausch notwendig. Sie als Installateur werden dazu von der Bayernwerk Netz GmbH angeschrieben und können sich dann zum Erfahrungsautausch anmelden.
Der Erfahrungsaustausch ist für Sie kostenfrei.

Ihre Ansprechpartner zur ZMI Gas-Schulung:

Herr Klaus Fischer, Frau Alisia Gräbner, Frau Linda Krug

Email: qk-strom-gas@bayernwerk.de