So erreichen Sie uns

Wir sind auf verschienen Kanälen für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

PV-Anlage im Winter

Aktuelle Regelungen von PV-Anlagen

Wurde Ihre PV-Anlage im Winter einmal geregelt? Hier erfahren Sie, warum!

Als Netzbetreiber sorgen wir für die sichere Integration von Photovoltaik-Anlagen in das Stromnetz. In den letzten Wochen haben einige unserer Kunden überrascht festgestellt, dass ihre PV-Anlagen im Winter geregelt werden. Doch was ist der Grund für diese Maßnahme?

Grund für Winterregelungen von PV-Anlagen: Netzerweiterungen bei vorgelagerten Netzbetreibern

 

Die Antwort liegt in einem wichtigen Schritt zur Optimierung der Stromnetze, um den steigenden Anforderungen der Energiewende gerecht zu werden. Ähnlich wie bei einem Autobahnausbau, bei dem vorübergehend Fahrspuren eingeschränkt werden, um Platz für den Ausbau zu schaffen, müssen auch die Kapazitäten eines Stromnetzes vorübergehend verringert werden, um die Erweiterungsmaßnahme zu ermöglichen.

 

Unser vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber verstärkt derzeit seine Netze, um die Kapazitäten zu erhöhen. Während dieser Umbauphase müssen vorübergehend Kapazitäten eingeschränkt werden, was bedeutet, dass wir ausgewählte PV-Anlagen auch im Winter abregeln müssen. Diese Anpassung der Erzeugungsleistung von PV-Anlagen bei Engpässen im Stromnetz ist notwendig, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, insbesondere an sonnigen Tagen.

Minimierung der Auswirkungen für unsere Kunden

 

Als Bayernwerk Netz GmbH verstehen wir, dass diese Regelung für unsere Kunden überraschend sein kann. Gleichzeitig möchten wir betonen, dass unsere Kunden die entgangene Vergütung vollumfänglich erstattet bekommen.

Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft

Die Energiewende erfordert einen erheblichen Netzausbau, um die steigende Anzahl von PV-Anlagen sicher und effizient in das Stromnetz zu integrieren. Wir sind stolz darauf, Teil dieses wichtigen Prozesses zu sein und gemeinsam mit unseren Kunden eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Wir sind für Sie da und freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zur Energiewende unterstützen zu dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Redispatch Infos für Anlagenbetreiber

Sie haben noch weitere Fragen?

Die NOVA-Strategie zur Entwicklung des Hochspannungsnetzes