So erreichen Sie uns

Wir sind auf verschienen Kanälen für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Frau telefoniert über Kopfhörer

Unsere Kundenservicekanäle erklärt: Hier sind wir für Sie da

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen! Wählen Sie einfach den für Sie passenden Kommunikationskanal aus den untenstehenden Kacheln aus. Unser Ziel ist es, Ihnen eine positive Erfahrung zu bieten. Egal, ob Sie Hilfe benötigen, Ihr Anliegen schnell lösen oder den richtigen Ansprechpartner finden wollen – wir wollen für Sie da sein, möglichst ohne lange Wartezeiten oder Rückrufschleifen. Unser Kundenservice ist entscheidend für Ihre Zufriedenheit. Deshalb stehen unsere digitalen Lösungen rund um die Uhr für Sie bereit: 

Das könnte Sie auch interessieren: Anmeldung zur Online-Kommunikation

E-Mail statt Brief. Mit unserer Online-Kommunikation sparen Sie Zeit und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz. 

Frau telefoniert

Hier erreichen Sie uns per Telefon

Unsere Hotline kennen Sie bestimmt. Sie erreichen uns telefonisch unter der: 0871 96 56 01 20.

Unser Serviceteam ist von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 20 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr für Sie im Einsatz und hilft Ihnen gerne weiter.

Unsere telefonische Assistenz ist rund um die Uhr für Sie erreichbar

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie haben eine E-Mail oder Post von uns erhalten und besuchen nun unsere Webseite mit einer dringenden Frage zu Ihrer Abrechnung. Wir möchten sicherstellen, dass Sie eine angenehme Erfahrung erleben. Die Zeit in der Wartschleife der Hotline oder das Warten auf eine E-Mail-Antwort möchten wir möglichst kurz halten.

Sie erhalten deshalb eine explizite Ableseaufforderung für Ihren Zählerstand, auf der eine entsprechende Telefonnummer angegeben ist. Halten Sie für die Erfassung das Aufforderungsschreiben parat sowie Ihre Vertragskontonummer

Diesen Anruf nimmt unser Callbot entgegen, er ist rund um die Uhr für Sie erreichbar. Hier teilen Sie am Telefon ganz ohne Wartezeiten Ihren Zählerstand mit – dies dauert in der Regel nur zwei Minuten.

Zudem übermittelt unser Callbot die Daten automatisch an unsere Systeme weiter. Kann Ihnen die telefonische Assistenz ausnahmsweise nicht weiterhelfen oder haben Sie Fragen zu anderen Themen, leitet er Sie automatisch an einen Servicemitarbeiter weiter. Aber das funktioniert natürlich nur während der Arbeitszeit unserer Kundenservice-Mitarbeiter: Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 20 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr.

So nutzen Sie die telefonische Assistenz bestmöglich

Für eine schnelle Bearbeitung ist es hilfreich, dass Sie klar und deutlich mit dem Callbot sprechen. Um mit dem richtigen Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner sprechen zu können, achten Sie auf die voreingestellten Auswahlmöglichkeiten. Damit wir Sie möglichst schnell vorab identifizieren können, halten Sie daher jederzeit Ihre Vertragskonto- oder Geschäftspartnernummer bereit. Diese finden Sie beispielsweise auf ihrer letzten Abrechnung, in der rechten Spalte – auch Marginalspalte genannt. 

Viele unserer Kunden sind mit unserer telefonischen Assistenz bereits zufrieden. Wir optimieren unsere telefonische Assistenz stetig weiter und versuchen Ihre Anliegen noch präziser und schneller zu lösen. Vielleicht haben Sie eine Idee, was unser Callbot in Zukunft noch effektiver werden lässt:

Hier erreichen Sie uns per Chat

Neben unserer Hotline sind unsere Kundenbetreuer auch weiterhin durch den Chat auf unserer Webseite für Sie erreichbar. Sie haben zu Ihrer Abrechnung eine Frage? Unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 20 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr für Sie da.

Sie können den Chat jederzeit über den blauen Punkt in der rechten unteren Ecke der Webseite starten, wenn Sie den entsprechenden Dienst in den Datenschutzeinstellungen akzeptiert haben. Gegebenenfalls müssen Sie noch der Nutzung des Services zustimmen. Dazu klicken Sie einfach auf den Button "Akzeptieren" im Footerbereich der Seite unter "Chat".

Ihre persönliche Chat-Assistenz, die Sie jederzeit ans Ziel bringt

Max, unsere Chat Assistenz, unterstützt zusätzlich und ist zu den oben genannten Servicezeiten für Sie erreichbar. Folgende Anliegen können Sie Max jederzeit mitteilen:

  • Lieferung allgemeiner Informationen zu Netzthemen
  • Kundenidentifikation
  • Anfragenidentifikation
  • Weiterleitung an Kundenmitarbeiter 

Max kann Ihr Anliegen als vollständigen Satz oder anhand von Schlagwörtern erkennen. Halten Sie bitte Ihre Vertragskonto- oder Geschäftspartnernummer bereit. Diese finden Sie auf ihrer letzten Abrechnung, in der rechten Spalte – auch Marginalspalte genannt.

Max fragt Sie zu Beginn des Gesprächs systematisch zu bestimmten Themen. Wundern Sie sich daher nicht, dass es eine Vorauswahl gibt. Sollte Ihre Anliegen unter den genannten Punkten aufgelistet sein, kümmert sich Max um die weitere Bearbeitung beziehungsweise Weiterleitung.

Bei komplexeren Anliegen leitet er Sie an den richtigen Ansprechpartner weiter. Dank seiner intelligenten Steuerung kann Max den Identifikationsprozess durchführen, wodurch Sie im Falle einer Weiterleitung Zeit sparen.

Aber warum setzen wir überhaupt Chatbots ein? Nun, wir sind der Überzeugung, dass Ihr Kundenerlebnis möglichst reibungslos und unkompliziert verlaufen sollte. Unser Chatbot ist eine wertvolle Ergänzung zu unserem Kundenservice-Team. Er kann Ihre Fragen und Anliegen noch schneller beantworten. Außerdem lernt er ständig dazu und verbessert sich kontinuierlich.

Viele unserer Kunden sind bereits sehr zufrieden mit Max. Obwohl wir bei der Entwicklung von Max sorgfältig gearbeitet haben, optimieren wir unseren Bot stetig weiter, um Max noch schneller und präziser zu machen. Vielleicht haben Sie eine Idee, wie Max in Zukunft noch effektiver werden kann:

Unser Kundenportal: eine Anwendung, viele Vorteile

Zu unserem digitalen Angebot gehört auch unser Kundenportal. Das Kundenportal kann von allen Kundinnen und Kunden verwendet werden. Hierfür müssen Sie sich zunächst registrieren.

Vor allem für Anlagenbetreiber lohnt sich die Nutzung des Kundenportals, da Sie durch viele Vorteile profitieren können. Öffnen Sie einfach die Bayernwerk-Netz-Seite, loggen Sie sich ein und starten Sie durch. 

Folgende Anliegen können Sie durch das Kundenportal einsehen und erledigen:

  • Zählerstandserfassung
  • Verbräuche anpassen
  • Bankverbindung anpassen
  • Persönliche Daten ändern
  • Kommunikationsweg

Für die Registrierung müssen Sie auswählen, ob Sie Privat- oder Geschäftskunde sind. Zudem sind folgende Infos wichtig: Vor- und Nachname, Firmenname und die E-Mailadresse. Mehr nicht. Sie sind schon registriert? Dann benötigen Sie für den Anmeldeprozess nur Ihre E-Mailadresse und das von Ihnen vergebene Passwort. Datenschutz wird bei uns großgeschrieben. Daher hat der Schutz Ihrer Daten unsere höchste Priorität.

Sie benötigen Unterlagen für Ihre Steuererklärung? Rufen Sie Ihre Rechnungen aus dem aktuellen, oder den vergangenen Jahren selbstständig ab. Ihr aktueller Abschlag passt nicht? Über das Kundenportal können Sie bis zu drei Abschlagsänderungen pro Kalenderjahr vornehmen und diese an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Verwalten Sie Ihre Nachrichten, die Sie von uns erhalten ganz einfach über das Kundenportal. Wir schicken Ihnen sämtliche Bestätigungen und Infos über diesen Kanal zu. Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie uns einfach über das Kontaktformular erreichen.

Falls Sie die Online-Kommunikation aktivieren wollen, können Sie diese Einstellung ebenfalls über das Kundenportal jederzeit anpassen und einstellen.

Unsere NetzkundenApp: die App für Ihre Energiedaten

Zu unserem digitalen Angebot gehört auch eine mobile Variante des Kundenportals. Die NetzkundApp kann von allen Kundinnen und Kunden verwendet werden. Laden Sie sich die App im App Store oder Google Play Store herunter. 

Anschließend müssen Sie sich registrieren. Vor allem für Anlagenbetreiber lohnt sich die Nutzung der NetzkundenApp. Einfach unsere NetzkundenApp öffnen, einloggen und durchstarten. Folgende Anliegen können Sie durch die NetzkundenApp einsehen und erledigen:

  • Zählerstandserfassung
  • Visualisierung der Einspeise- und Verbrauchswerte
  • Rechnungseinsicht und persönliches Postfach
  • Persönliche Daten verwalten
  • Korrespondenz betreiben
  • Einsicht und Anpassung von Abschlägen

Für die Registrierung müssen Sie auswählen, ob Sie Privat- oder Geschäftskunde sind. Zudem sind folgende Infos wichtig: Vor- und Nachname, Firmenname und die E-Mailadresse. Mehr nicht. Sie sind schon registriert? Dann benötigen Sie nur Ihre E-Mailadresse und das von Ihnen vergebene Passwort.

Ändern Sie jederzeit bequem und mobil Ihre persönlichen Daten wie zum Beispiel Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer damit Sie immer auf dem aktuellen Stand und informiert bleiben.

Rufen Sie Ihre Rechnungen aus dem aktuellen, oder vergangenen Jahren selbst ab, wenn Sie diese für Ihre Unterlagen oder die Steuererklärung benötigen.

Verwalten Sie Ihre Nachrichten, die Sie von uns erhalten ganz einfach über die NetzkundenApp. Wir schicken Ihnen sämtliche Bestätigungen und Infos über diesen Kanal zu. Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie uns einfach über das Kontaktformular erreichen.

Sie sind noch nicht Teil der Online-Kommunikation? 

Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen

Es gibt keine Frage, die nicht schon mal gestellt worden ist. Daher pflegen wir unsere FAQ kontinuierlich für Sie weiter. Auf unseren FAQ-Seiten finden Sie Fragen zum Thema Haus- und Netzanschluss, Ablesung und Zähler, Funktionen zum Kundenportal, Service und Rechnungen und zum Thema der Erneuerbaren Energien.

Wir sind immer noch für Sie da, auch wenn Sie vermeintlich weniger von uns hören

In unserer digitalisierten Welt bekommt man heutzutage immer schwieriger Mitarbeiter ans Telefon. Nur noch selten kümmert sich jemand persönlich um das eigene Anliegen.

Könnte man meinen! Doch unsere digitalen Assistenzsysteme fungieren, lediglich wie Portiers, die Ihnen schonmal erste Kleinigkeiten abnehmen und Ihnen den Weg weisen, sodass wir in Ruhe hinter den Kulissen uns gewissenhaft mit Hochdruck Ihrem Anliegen widmen können.