24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Steuerbare Verbrauchseinrichtungen

Laststeuerung von Direktheizungen und Wärmepumpen

Die bei der Bayernwerk Netz GmbH angeschlossenen Direktheizungen und Wärmepumpen werden in diesem Jahr im Zeitraum 13. November bis 31. März (Werktage ohne Samstage) des Folgejahres intelligent gesteuert. Hierdurch sollen präventiv Netzengpässe im Stromnetz vermieden werden. Die Schaltungen erfolgen zu den nachfolgenden Zeiten: 

07:37 - 08:07 bzw. 07:37 - 08:37

21:58 - 22:58

Durch intelligente Maßnahmen wie die Steuerung von Direktheizungen und Wärmepumpen lassen sich Kosten einsparen, zukünftiger Netzausbau auf ein volkswirtschaftlich sinnvolles Minimum reduzieren und die Energiewende beschleunigen ohne dass es zu Komforteinbußen hinsichtlich Systemsicherheit kommt. Nähere Infomationen hierzu finden Sie im Newsroom in den Pressemitteilungen zum Forschungsprojekt "HeatFlex". 

Hinweis: Die Schaltung erfolgt auf rechtlicher Grundlage des § 14 a des Energiewirtschaftsgesetzes. Sie erhalten im Gegenzug reduzierte Netzentgelte für Ihre Verbrauchsstelle.